Spirituelle Bücher oder Filme?

Finden Sie hier:

DruckenE-Mail

cover heintze

Anne Heintze
Ich spüre was, was du nicht spürst
Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken
128 Seiten, Hardcover, 12,99 €
ISBN 978-3-8338-4132-3
Gräfe und Unzer Verlag

Ungefähr zehn Prozent der Menschen haben diese gesteigerte Wahrnehmung und diesen Tiefgang in der Verarbeitung von körperlichen oder seelischen Reizen.
Die Feinfühligkeit als Gabe zu erkennen, lernen hochsensible Menschen in diesem Buch. Wenn es gelingt, die intensiven Wahrnehmungen gesund und förderlich in den Alltag zu integrieren, kann Hochsensibilität uns sogar zum Vorteil gereichen: hochsensible Menschen können nämlich mehr Informationen aufnehmen und haben ein besonderes Gespür für andere Menschen. Autorin Heintze zeigt, wie Hochsensible ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen an ihre Veranlagung anpassen und mit Hilfe leicht umsetzbarer Übungen aus ihrer vermeintlichen Schwäche eine Stärke machen können. Alltagstaugliche Methoden helfen, sich selbst und die eigene Feinfühligkeit besser anzunehmen und sogar zu schätzen, die eigenen Denkmuster zu ändern, sich vor der Reizüberflutung besser zu schützen und die Hochsensibilität schließlich als Gabe zu entdecken.