Spirituelle Bücher oder Filme?

Finden Sie hier:

DruckenE-Mail

Folge dem Ruf deines Herzens

Es kennt deinen Weg in die Heilung und in dein Glück.
Von Elke Kirchner-Young

portrait spezzano

Dr. Chuck Spezzano ist Bestsellerautor, PhD Psychologie und Herzensheiler. Alle seine Bücher und alle Veranstaltungen haben den tieferen Sinn, uns an unsere Größe und an unsere Begabungen zu erinnern. Durch seine 40-jährige Erfahrung als Psychologe weiß er, woher die Blockaden kommen, die uns die Sicht auf unser Glück und unsere Größe versperren.

Wir alle erfahren Erlebnisse in unserer Kindheit die uns glauben lassen, wir wären klein, wertlos und ungenügend. Für ein Kind ist es aber essentiell, von seiner Familie geliebt zu werden. Die Traumata und Herzensbrüche der Kindheit tauchen im Hier und Jetzt immer wieder auf. Sie zeigen sich als Blockaden und Probleme mit der Welt und mit anderen Menschen.
Wenn du als Kind erlebt hast, das die Menschen, die du liebst dich nicht so geliebt haben wie du dir es gewünscht hast, dann zeigt sich es heute vielleicht immer noch. Du fühlst dich nicht so geliebt und gesehen wie du es brauchst. Das Problem ist: auch wenn die Liebe da wäre oder sogar ist, könntest du sie nicht empfangen weil das kleine Kind in dir sagt: „ Ich bin nicht liebenswert“.
Du könntest dich fragen, wie alt du wohl warst als dieses Problem begonnen hat. Dann schenkst du dem Kind, das du warst,  jetzt die bedingungslose Liebe, bis es ganz satt ist. Hast du vielleicht das Gefühl, du hättest diese Liebe nicht? Es fließt ein nimmer endender Strom an göttlicher Liebe zu dir. Du könntest den Himmel um Hilfe bitten und dir Zeit nehmen, diese Liebe zu empfangen. Denke auch an alle, die damals dabei waren. Du könntest dich Fragen: „Sind sie geliebt worden?“ „Wenn sie auch nicht geliebt waren, wie sollten sie wissen, wie man liebt, wenn sie selbst verletzte Kinder waren?“
Und damit dieser Teufelskreis ein Ende hat, hat Chuck Spezzano Bücher und Kartensets geschrieben und Übungen entwickelt, die uns dort heraus holen und uns mit unseren Begabungen verbinden.
Er sagte zu mir in einem gemeinsamen Interview: „Ich habe mir das Versprechen gegeben, das ich als Psychologe so viel lernen werde, dass jeder Mensch die Chance hat ein glückliches und harmonisches Leben zu leben.“

Chuck Spezzano hat in jungen Jahren mit einem Team Suchttherapeuten gearbeitet. Die Zeit, die er und sein Team für diese Arbeit hatten, wurde immer kürzer. Er hat den Himmel um Hilfe gebeten. Für Chuck war klar, entweder hört er mit dieser Arbeit auf oder er bekommt Techniken, die schneller wirkten, als das was ihm zur Verfügung stand.
Er begann Aufstellungen durchzuführen und stellte fest, dass diese auf allen Ebenen des Bewusstseins wirkten und er damit ein effizientes und sehr machtvolles Werkzeug für seine Arbeit hatte.
In tiefenpsychologischen Gesprächen und mit seiner großartigen Intuition findet Chuck den Ursprung der Probleme, die sich im hier und jetzt zeigen. Er hat die Gabe, den Menschen spüren zu lassen, welche Begabungen sie mit in diese Welt gebracht haben und er hilft ihnen diese zu empfangen sowohl als auch die Hürden aus der Vergangenheit zu heilen.

Die Karte Selbstliebe aus den Karten der Selbstheilung von Chuck Spezzano.

spezzano selbstliebe

Selbstliebe ist eine wichtige Bedingung für unsere Gesundheit, denn wenn sie fehlt, dann entstehen Probleme und Krankheiten. Es gibt keine Krankheit, die nicht auch einen Mangel an Selbstliebe birgt.
Es war ein Fehler, dass wir aufgehört haben, uns selbst zu lieben, was auch immer der Grund dafür gewesen sein mag. Ohne Selbstliebe können wir weder empfangen noch genießen, sondern sind im Tun, in Aufopferung und Schwelgen gefangen. Selbst wenn wir tatsächlich Erfolg haben oder bekommen, was wir wollen, fehlt ein Element in der Gleichung, und das sind wir selbst.
Wenn Gott uns als vollkommen liebenswert betrachtet, dann ist es arrogant, uns selbst nicht zu lieben.

Wir haben dunkle Selbstkonzepte über uns selbst erschaffen, die eine zerstörerische Wirkung haben. Warum sollten wir sie der Wahrheit vorziehen? Heute wollen wir zur Wahrheit zurückkehren, indem wir uns selbst beschenken. Wir wollen jedes Selbstkonzept aufgeben und gegen Selbstliebe eintauschen.
Der Wert, den wir uns selbst geben, entspricht dem Wert, den wir anderen Menschen geben. Ohne Selbstliebe gibt es nur Isolation oder den Versuch, das, was wir uns selbst nicht geben, von einem anderen Menschen zu bekommen.
Wir haben das Gefühl, die Menschen zu betrügen, zu denen wir eine Beziehung haben, weil wir ihnen geben, was bereits gering geschätzt wurde, während wir von ihnen das Beste erwarten.

Selbstliebe lässt uns erkennen, dass wir alle guten Dinge verdienen. Wenn wir uns selbst lieben, dann lassen wir Erfolg, Nähe und Glück auf immer tieferen Ebenen zu. Selbstliebe ist der Schlüssel zu einer glücklichen Ehe, denn wir geben die eigene Besonderheit auf, die unser Ego als Ersatz für die Selbstliebe benutzt hat. Der Wunsch, uns als etwas Besonderes zu fühlen, ist die Selbstbezogenheit, die eine so zerstörerische Wirkung auf Beziehungen ausübt. Wenn wir uns selbst lieben, besteht keine Notwendigkeit, dafür zu sorgen, dass es in einer Beziehung nur um uns geht. Darin sind weder Nähe, noch Erfolg und Vergnügen zu finden, denn diese Dinge rühren von der Selbstliebe her, die zur Folge hat, dass wir uns auf natürliche Weise für andere Menschen öffnen und die Erfüllung genießen, die dieser Öffnung entspringt.

Die Bedeutung dieser Karte
Diese Karte weist dir den Weg zu Gesundheit und Glück. Verpflichte dich der Selbstliebe heute als der Wahrheit. Nimm Gott beim Wort. Alle Ausreden, die du benutzt, um zu glauben, dass du nicht liebenswert bist, sind nichts anderes als Vorwände, um gegen Gott zu kämpfen und die Trennung von anderen Menschen aufrechtzuerhalten, was zu Problemen und Erfolglosigkeit führt.
Damit sabotierst du dich selbst, deine Beziehungen und dein Leben.
Wann hast du die Selbstliebe aus deinem Leben ausgeschlossen?
Du kannst jetzt die Türen öffnen und sie wieder hereinlassen. Frage dich, wie viele Schritte du dich von der Selbstliebe entfernt hast. Wie viele Schritte waren es?
Du kannst diese Übung auf dem Papier durchführen, kannst dich aber auch tatsächlich um diese Anzahl an Schritten von etwas entfernen, das deiner Meinung nach für die Selbstliebe steht.
Nachdem du dich um die entsprechende Anzahl an Schritten von der Selbstliebe entfernt hast, stelle dir die Frage:
„Welches Gefühl hält mich von der Selbstliebe fern?“
Sobald du es weißt, frage dich: „Will ich dieses Gefühl fühlen, oder will ich einen Schritt auf die Selbstliebe zugehen?“
Falls du dich dafür entscheidest, auf die Selbstliebe zuzugehen, stelle dir wiederum die erste Frage: „Welches Gefühl hält mich von der Selbstliebe fern?“
Sobald du es weißt, frage dich wieder: „Will ich dieses Gefühl fühlen, oder will ich lieber einen Schritt auf die Selbstliebe zugehen?“
Während du auf die Selbstliebe zugehst, fördere alle Orte in deinem Bewusstsein zutage, an denen du dich hasst, dich verabscheust, dich angreifst oder dich ganz einfach nicht ausstehen kannst. Lasse alle diese Orte zugunsten der Selbstliebe los.
Solltest du irgendwo steckenbleiben, weil du einer bestimmten Form des Selbstangriffs den Vorzug vor der Selbstliebe gibst, kannst du dir folgende Fragen stellen:

•  „Will ich, dass die Menschen, die ich liebe, auch unter dieser Sache leiden müssen?“
•  „Entscheide ich mich für das Ego anstelle der Wahrheit?“
•  „Ist dunkler Glanz mir wichtiger als Selbstliebe?“
•  „Sind dieser Schmerz und der Selbstangriff wirklich Gottes Wille für mich oder mein eigener Wille für mich?“

Gehe so viele Schritte auf die Selbstliebe zu, wie du brauchst, bis du sie von ganzem Herzen an- und aufnehmen kannst. Frage dich anschließend, zu wie viel Prozent du die Selbstliebe aufgegeben hattest, und heiße diesen Prozentsatz dann wieder willkommen. Nimm die Selbstliebe heute von ganzem Herzen an und bitte den Himmel herein, dessen Gegenwart immer ein höheres Maß an Selbstliebe bringt.

Wir danken dem Autor und dem Verlag Via Nova für die Genehmigung zum Abdruck.
© Karte Selbstliebe: Petra Kühne

Chuck Spezzano
ist Autor, Doktor der Psychologie. Als Seminarleiter, Referent, und visionärer Lebenslehrer arbeitet er weltweit. Mit seiner Frau Lency hat er die Methode der „Psychology of Vision“ entwickelt und arbeitet seit 28 Jahren als Eheberater und Therapeut. Er ist Verfasser einer ganzen Reihe von Büchern über Partnerschaft und Lebenshilfe.
www.chuckspezzano.de

 

Tipps:

karten der selbstheilung

Chuck Spezzano
Karten der Selbstheilung
100 farbige Karten mit Begleitbuch, Illustrationen von Petra Kühne
240 Seiten, 2. Auflage
29,95 €
ISBN: 978-3-86616-209-9
Verlag Via Nova

worte der kraft

Chuck Spezzano
Worte der Kraft
aus „Ein Kurs in Wundern“
Hardcover, 400 Seiten
24.95 € 1. Auflage
ISBN: 978-3-86616-358-4
Verlag Via Nova